Tastaturkürzel / direkter Seitenaufruf

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - Seitenanfang
[Alt + 6] - Inhaltsverzeichnis (Sitemap)
[Alt + 8] - Seiteninhalt
[Alt + 9] - Impressum/Kontakt
HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | © ADB 2008
EIN PROJEKT DES ANTIDISKRIMINIERUNGSBÜRO SACHSEN

Broschüre Fair in der Kita

Unsere Gesellschaft wird zunehmend vielfältiger. Das bedeutet, dass immer mehr Kinder und Eltern eine Migrationsgeschichte haben, dass die sprachliche Vielfalt wächst, dass Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen zunehmend am öffentlichen Leben teilhaben, dass es sehr unterschiedliche soziale Herkunftsmilieus gibt oder dass sich die Familien- und Lebensformen pluralisieren. 

Diese wachsende Heterogenität spiegelt sich auch in den Anforderungen in der Kita, in der Grundschule und im Hort wider. Diese Einrichtungen sind keine reinen Aufbewahrungs- und Betreuungsanstalten, sie sind soziale Lernorte. Kinder machen hier völlig neue Erfahrungen, auch was den Umgang mit Unterschiedlichkeit betrifft. Schon früh lernen sie, die verschiedenen Merkmale von Menschen wahrzunehmen und in Kategorien einzuordnen, z. B. das Geschlecht, die Hautfarbe, Kultur oder Religion. Dabei werden die Grundlagen für den Umgang mit diesen sozialen, geschlechtlichen, ethnischen und körperlichen Unterschieden gelegt.

Die Broschüre vermittelt die Grundlagen einer Pädagogik der Antidiskriminierung. Schon das sperrige Wort »Antidiskriminierung« zeigt, dass Inhalte angesprochen und Begriffe verwendet werden, die nicht immer bekannt und vielfach nicht einfach zu verstehen sind. Diese Broschüre bietet deshalb die Möglichkeit, noch einmal grundlegende Themen, Begriffe und ihre Definitionen nachzulesen. Sie versammelt und gibt darüber hinaus praktische Tipps, wo bei Interesse weitere Informationen erhältlich sind.

Fair in der Kita -  http://www.fair-in-der-kita.de button_right.gif, 14kB